Grenzlandprojekt, 2020


Skole:
Aabenraa Statsskole
Undervisningsforløb/aktivitet:
Grenzlandprojekt mit der Fridtjof-Nansen-Schule in Flensburg
Forschungsfrage: Was zeichnet das Grenzland aus?

Zeitrahmen:
12/3-2020: SchülerInnen aus Flensburg und Lehrerin Lena Prenzler kommen nach Apenrade und besuchen die 18t Ty.
25/3.2020: Gegenbesuch in Flensburg. 18t Ty und Ulrich Predelli sind an der Nansen-Schule
Årgang:
2g
Indholdsbeskrivelse:

Opgaven for eleverne:

Ihr arbeitet in deutsch-dänischen Gruppen an einem der folgenden Themen oder an einem selbstgewählten Thema, das zur Forschungsfrage passt.

  • Die dänische Minderheit in Schleswig-Holstein - Erscheinungsbild, Institutionen u.ä.
  • Die deutsche Minderheit in Nordschleswig - Erscheinungsbild, Institutionen u.ä.
  • Wie wird die friedliche Koezistenz zwischen Dänen und Deutschen im Grenzland vermittelt?
  • Wie ist die Geschichte des Grenzlands sichtbar?
  • Gibt es eine schleswigsche Identität?

Produkt:

Beim Gegenbesuch in Flensburg erstellen die gruppen Plakate, die an der Schule ausgestellt werden. Wir schlieβen das Projekt mit einem "Galerywalk" ab, wo die Gruppen ihre Arbeitsergebnisse anhand der Plakate vorstellen.